Lehre mit Matura

Du möchtest eine Lehre absolvieren und dabei gleichzeitig kostenlos die Matura machen?
 
... und so funktioniert`s:

•    Vier Prüfungsgegenstände: Deutsch, Mathematik, lebende Fremdsprache, Fachbereich aus dem Lehrberuf.

•    Zur Matura-Vorbereitung werden Lehrgänge von weiterführenden Schulen (Berufsschulen und höhere Schulen) und Erwachsenenbildungseinrichtungen flächendeckend in Oberösterreich angeboten.

•    Kurse, Kursunterlagen und Prüfungen sind für alle Lehrlinge kostenlos. Ausnahmen: Wenn ein Kurs ohne Rücksprache mit dem Trägerverein abgebrochen wird, muss man den Kurs, sofern über den Trägerverein keine andere Vereinbarung getroffen wird, selber bezahlen.

•    Die Anmeldemöglichkeit besteht in jeder Berufsschule. Wenn du eine Berufsschule in Oberösterreich besuchst, musst du dieses Formular ausgefüllt in deiner Berufsschule abgeben. Falls du außerhalb von Oberösterreich die Berufsschule besuchst, sendest du das ausgefüllte Formular inklusive einer Kopie des Lehrvertrages an den "Verein zur Förderung der Lehrlinge in Oberösterreich" (Ferihumerstraße 14, 4040 Linz). Nach deiner Anmeldung bekommst du die Information, welche Kurse du besuchen kannst.

•    Die Lehrausbildung und Vorbereitung auf die Berufsmatura können zeitgleich gemacht werden: Drei der vier Prüfungen kannst du vor der Lehrabschlussprüfung absolvieren, die vierte nach der Lehrabschlussprüfung und nach Vollendung des 19. Lebensjahres. Für jedes Fach muss ein Zeitrahmen von 14 - 18 Monaten eingeplant werden.

•    Der Einstieg ist in allen Lehrberufen ab dem ersten Lehrjahr möglich, empfohlen wird dieser erst am Ende des 1. Lehrjahres. Da mindestens eine der vier Teilprüfungen während der Lehrzeit abgelegt werden muss, kann das Fördermodell für Lehrlinge im letzten Lehrjahr nicht mehr beansprucht werden, es wird eine Restlehrzeit von ca. 18 Monaten benötigt. Wenn eine Prüfung in der Lehrzeit abgelegt wurde, hast du allerdings bis zu drei Jahre nach Absolvierung der Lehrabschlussprüfung Zeit um die restlichen Prüfungen ebenfalls kostenfrei abzulegen.

•    Die Module „Basiskurs für Lehrlinge“ in den Gegenständen Mathematik (M), Englisch (E), Deutsch (D) und für den Fachbereich (FB) sind Einstiegskurse zur Wiederholung und Vertiefung des Unterstufenstoffes. Am Ende dieser Module befindet sich ein Orientierungstest inkl. Potentialanalyse.

•    Für den Besuch der Hauptmodule ist die Teilnahme am Basismodul für Mathematik und im Anschluss Deutsch verpflichtend. Weiters muss der Orientierungstest (inkl. Potentialanalyse) positiv abgeschlossen werden. Vor den Prüfungen (Basismodul, Teilprüfung) muss eine Anwesenheit von 85 % nachgewiesen werden. Grundsätzlich besteht jedoch Anwesenheitspflicht.
Am Ende des Hauptmoduls startet die Prüfungsvorbereitung. Die Informationsveranstaltung vom "Verein zur Förderung der Lehrlinge in Oberösterreich" ist für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen während der gesamten Ausbildung einmal verpflichtend zu besuchen.

Lehre mit Matura

 

 

•    Die Prüfungen zur Lehre mit Matura finden grundsätzlich in Zusammenarbeit mit einer höheren Schule (HTL, HBLA, HAK....) statt, an der sich der Prüfungskandidat oder die Prüfungskandidatin angemeldet hat. Die Anmeldung an der jeweiligen Schule erfolgt über den Trägerverein. Die vier Prüfungen können im Fall einer negativen Benotung jeweils zweimal wiederholt werden.

•    Mit Einverständnis des Lehrbetriebes kannst du die Kurse innerhalb der Arbeitszeit besuchen (dafür kann die Lehrzeit verlängert werden). Stimmt der Lehrbetrieb nicht zu, kannst du die Kurse in der Freizeit kostenfrei absolvieren.

•    Die Berufsmatura berechtigt dich wie jede andere Matura zu einem beliebigen Studium. Mehr Informationen dazu gibt's bei der Hotline 0732/7071 68905 (Mo-FR 8.00 - 12.30), unter www.lehremitmatura-ooe.at oder beim Bundesministerium für Bildung und Frauen.

Letzte Änderung am 23.01.2017 um 13:15 Uhr
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal