Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)
Bildung, Arbeit

Schnupperplatz gesucht?

Suchst du eine Schnuppermöglichkeit oder deinen neuen Lehrplatz? Über die neue Plattform ooe-schnuppert.at stehen bereits 1.600 Schnupperplätze zur Verfügung, die von 800 Betrieben in ganz Oberösterreich angeboten werden. Finde jetzt deinen passenden Platz!

Hummer und Achleitner vor OÖ Schnuppert Plakaten

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Wochen und Monaten auch die Berufsorientierung und insbesondere auch den Schnupperprozess für viele Jugendliche in Oberösterreich nahezu zum Erliegen gebracht. Daher wurde die Initiative „OÖ schnuppert“ gestartet, um Lehrstellensuchende und Lehrbetriebe wieder zusammenzubringen.

Die Plattform www.ooe-schnuppert.at enthält auch alle relevanten Infos, was derzeit beim Schnuppern zu beachten ist. Denn auch derzeit ist Schnuppern unter Einhaltung der zentralen Hygienebestimmungen erlaubt und möglich.

Jetzt passende Schnupperstelle finden!

„Die Initiative ‚OÖ schnuppert‘ ist ein starker gemeinsamer Schulterschluss der Sozialpartner, des AMS, der Elternvereine und des Landes OÖ für mehr Ausbildungschancen in unserem Bundesland. Gemeinsam wollen wir die aktuelle Verunsicherung nehmen und aufzeigen, dass auch weiterhin in Betrieben geschnuppert werden kann und soll. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern kommen in Oberösterreich auf eine oder einen Lehrstellensuchende/n mehr als zwei offene Lehrstellen. Deshalb mein Appell an die jungen Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher, die vor dem Einstieg ins Berufsleben stehen: Finde durch das Schnuppern deinen Ausbildungsbetrieb und die Arbeit, die dir Spaß macht, absolviere eine Top-Ausbildung und mache Karriere mit Lehre in Oberösterreich“, betont Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

„Unsere Unternehmen sind intensiv auf der Suche nach neuen Lehrlingen. ‚OÖ schnuppert‘ leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass auch heuer viele Jugendliche im Herbst mit einer Lehrlingsausbildung starten können. Mit dieser Initiative eröffnen wir den jungen Menschen persönliche Perspektiven und sichern zugleich für unsere Betriebe die dringend benötigten Fachkräfte für die nächsten Jahre“, erklärt WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer.

JugendService: organisierte Betriebsführungen und individuelle Coachings

Sollte aus verschiedenen Gründen für eine Schülerin oder einen Schüler kein Schnuppern möglich sein, organisiert das JugendService des Landes OÖ fachbereichsbezogene Betriebsführungen in Kleingruppen in ausgewählten Unternehmen. Interessierte Jugendliche bekommen einen (ersten) Einblick in die betriebliche Praxis, lernen die verschiedenen Tätigkeiten dieses Berufes kennen, können erste Kontakte knüpfen und sich im Idealfall gleich für eine Lehrstelle bewerben.
Bei Interesse, Fragen oder Anmeldungen zu Betriebsführungen stehen die JugendService JobCoaches gerne zur Verfügung. 

Individuelles Coaching für Jugendliche
Es besteht zusätzlich jederzeit die Möglichkeit für ein individuelles Coaching. Im Einzelsetting werden alle noch notwendigen Punkte für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben erarbeitet – von der Berufsorientierung über das Bewerbungsschreiben bis hin zur Vorbereitung auf Aufnahmetest und Vorstellungsgespräche.

Details zum JobCoaching 

Artikel teilen
JugendService