Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)
4youCard, International

Du willst dein Solidaritätsprojekt umsetzen?

Dann bewirb dich jetzt um eine Förderung für deine lokale Initative beim Europäischen Solidaritätskorps!

Personen umarmen sich

Was sind Solidaritätsprojekte?

Über einen Zeitraum von 2 bis 12 Monaten setzt du gemeinsam mit FreundInnen eine Projektidee um. Egal, ob ihr im Umweltschutz tätig werden wollt, euch in der Flüchtlingsbetreuung oder Nachbarschaftshilfe engagiert oder mittels Kunst- und Kulturprojekten Menschen bewegt – Aktivitäten, die eure Umgebung positiv beeinflussen, werden durch das Europäische Solidaritätskorps gefördert. Das heißt: Ihr bestimmt, in welchem Bereich ihr aktiv werden wollt! Wichtig ist nur, dass euer Projekt auch anderen Menschen zugutekommt und euren Ort oder eure Region bereichert.

Das sind die Voraussetzungen:

Ihr müsst eine Gruppe von mindestens fünf Personen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren sein und gemeinsam eine Idee verwirklichen wollen. Um einen Antrag stellen zu können, registriert ihr euch zunächst in der ESK-Datenbank. Nach der Registrierung kann ein Förderantrag im ESK-Programm gestellt werden. Entweder ihr stellt diesen selbst oder bittet einen Verein oder Organisation um Hilfe, die den Antrag für euch einreicht. Information und Beratung zur Antragsstellung gibt es bei der Regionalstelle!

Die Deadline für den Antrag ist der 05. Oktober!

Mehr Informationen zu den Solidaritätsprojekten und dem genauen Ablauf findet ihr hier!

Und wer sich generell für Auslandsaufenthalte, egal in welcher Form interessiert, schaut am besten auf unserer Website im Bereich Internationales vorbei!

 

Artikel teilen
JugendService