Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)
4youCard, International

Gemeinsam „fair.antwortung“ übernehmen

Rund ein Drittel unseres Lebensmitteleinkaufs landen direkt wieder im Müll – klingt komisch, faktisch gesehen ist das aber so.

Gruppenfoto

Täglich werden unzählige Tonnen Lebensmittel weggeworfen, die allesamt genießbar sind. Auf der anderen Seite leiden tausende Menschen in Österreich an Armut. Eine Ungerechtigkeit, die wir von der Projektgruppe „fair.wert“ (Daniela, Verena, Anna, Melanie & Melanie) nicht mitansehen können. Mit diesem Hintergrund haben wir uns als Projektgruppe zusammengetan und setzten uns, im Rahmen der Europäischen Solidaritätskorps, für soziale und ökologische Gerechtigkeit ein. Insbesondere im Bereich der Lebensmittelverschwendung.

Nachhaltigkeit is for everyone - be part of it!

Unter diesem Motto zeigen wir unseren Mitmenschen Möglichkeiten und Wege, wie jede/jeder einen Teil zur besseren Umweltsituation und sich selbst beitragen kann. Denn die Verantwortung für Mutter Erde tragen wir alle. „Was uns antreibt, ist die tiefe Überzeugung, dass Nachhaltigkeit für jeden lebbar und leistbar ist“. Die Aufklärungsarbeit, Bewusstseinsbildung im Einklang mit dem natürlichen Kreislauf der Natur und die Liebe für ehrlich Selbstgemachtes bilden den Kern unserer Ideen und des Projekts.

Ordnung im „Öko-Dschungel“

Es gibt unzählige Seiten und Infos zum Thema Nachhaltigkeit und Ernährung. Was kann man eigentlich noch ohne schlechtes Gewissen kaufen und essen? Mit unserer Instagram Seite „fairwert“ findest du einen Überblick zum Thema, sowie Tipps und einfache Alltags-Hacks für einen nachhaltigeren Lebensstil. Das Ganze lebt natürlich von der Community. Daher laden wir alle Interessierten unter euch ein, mitzumachen, bewährte Rezepte zu teilen und/oder uns von deinen Erfahrungen zu erzählen. Auch für Kooperationen sind wir offen. Lasst uns zusammen die Vielfalt und Wege der regionalen und lokalen Mittel entdecken. Übernehmen wir zusammen fair.antwortung!

Also folgt uns oder schreibt uns auf Instagram unter: fair.wert
Alle Infos zur Europäischen Jugendwoche findest du auf unserer Website!

Artikel teilen
JugendService