Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)

Jugend in IT

Gerade in der ersten Phase der Bildungs- und Berufsorientierung ist es wichtig das Interesse zu wecken um Potentiale frühzeitig zu erkennen und zu entfalten. Im Rahmen der Aktion besuchen Jugendliche neben eigens erstellten Workshops (JKU, Ars Electronica Center) auch namhafte IT-Unternehmen im näheren Umkreis von Linz. Damit wird sichergestellt, dass Jugendliche einen spannenden, jugendgerechten Einblick in zukünftige Tätigkeitsfelder erhalten.

Info

Zielgruppe

Schüler:innen von der 7. bis zur 8. Schulstufe.

Dauer

noch offen (bisher 2 Tage mit Übernachtung)

Termin

jeweils von Herbst bis zum Frühjahr

Kosten

ca. 10€ (exkl. Transport & Unterkunft)

Inhalt des Workshops

Ziele

  • Jugendliche für die IT-Welt begeistern
  • Potentiale wecken und entfalten
  • Wege in IT- Ausbildung und Beruf vermitteln
  • Aufgabengebiete und Handlungsfelder in der IT-Welt erschließen
  • praxisorientierte IT-Aufgaben lösen
  • Einblicke in den Arbeitsalltag von IT-Unternehmen geben
  • Zukunftsperspektiven und potentielle Arbeitgeber kennenlernen

Informationen

  • Das Projekt "Jugend in IT" befindet sich derzeit in der Evaluierungsphase. Termine für Herbst 2023 sowie nähere Informationen zur landesweiten Ausrollung folgen bis zum Frühjahr 2023.

Details zu den inhaltlichen Blöcken

Nähere Details folgen!

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von: 

4.11.2022 | Pressekonferenz zu neuen "Jugend in IT" Workshops

Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer: „Die digitale Welt zum Angreifen“ – Jugendliche für Digitalisierung begeistern: Oberösterreich startet „Jugend in IT“-Workshops

Fachgruppen Obmann Markus Roth, LR Wolfgang Hattmannsdorfer, Rektor Meinhard Lukas und KEBA CEO Gerhard Luftensteiner präsentieren die neuen „Jugend in IT“ Workshops.

Alle Informationen zur Pressekonferenz