Sex - Rechtliches

Einvernehmliche sexuelle Handlungen mit Geschlechtsverkehr sind ab 14 Jahren erlaubt. Und auch dann, wenn die jüngere Person 13 Jahre alt ist und die andere bis zu 3 Jahre älter.

Beispiel:

JA           Du bist 14 Jahre alt, dein/e Partner/in ist 18

JA           Du bist 13 Jahre alt, dein/e Partner/in ist 15

NEIN       Du  bist 13 Jahre alt, dein/e Partner/in ist 17

 

Ausnahme: Bist du zwischen 14 und 16 Jahre alt und hast eine/n erheblich ältere/n Sexualpartner/in, könnte sich diese Person strafbar machen, wenn sie deine „Unreife für sexuelle Handlungen ausnützt“.

 

Laut Gesetz sind sexuelle Handlungen ohne Geschlechtsverkehr erlaubt, wenn die jüngere Person mindestens 12 Jahre alt und die andere bis zu 4 Jahre älter ist.

Beispiel:

JA           Du bist 12 Jahre alt, dein/e Partner/in ist 15

NEIN       Du bist 12 Jahre alt, dein/e Partner/in ist 17

 

Das ist verboten:

  • Sexuelle Kontakte zu Autoritätspersonen wie z.B. Lehrkräften, Betreuern, Trainer/innen.
  • Sex mit Minderjährigen, wenn dabei Nacktbilder gemacht werden.
  • Sex mit Minderjährigen, für den bezahlt wird (Prostitution).
  • Sex mit einer Person, die schläft, bewusstlos oder sonst wehrlos ist.
  • Sex, zu dem jemand durch Drohungen oder Gewalt gezwungen wird.
  • Sex mit einer Person, die das nicht möchte.

 

  

Letzte Änderung am 11.08.2017 um 11:29 Uhr
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal