Wenn die Seele das Gleichgewicht verliert

Eine Beziehung zerbricht, es gibt Schwierigkeiten in Schule oder Beruf, die Eltern lassen sich scheiden, ein wichtiger Mensch stirbt... Jeder Sinn scheint auf einmal verloren. Und plötzlich ist sie da und verschlingt dich fast: die KRISE

Eine Krise kann zu jeder Zeit auftreten.
Sie zeigt dem Menschen,

  • dass er durch eine Situation überfordert ist,
  • dass er alleine nicht fertig wird,
  • dass er Hilfe in Anspruch nehmen soll.


Wie erkenne ich eine Krise:

  • Rückzug
  • Antriebslosigkeit
  • In-sich-gekehrt sein
  • gereiztes, aggressives Verhalten
  • Gedanken und Gefühle, die fremd oder verkehrt wirken und von anderen nicht nachempfunden werden können

Krisen bedeuten Wendepunkte im Leben, die eine Veränderung und Neuorientierung möglich machen. Neue Lebensziele können entstehen.

Hier eine kleine Anleitung, wie du  eine Krise bewältigen kannst, damit du gestärkt daraus hervorgehst:

1. Akzeptieren. Gesteh dir ein, dass du in eine Krise geraten bist und versuche dich jemandem anzuvertrauen. Im Idealfall ist das eine Freundin bzw. ein Freund, die Eltern oder andere Bezugspersonen, die verständnisvoll zuhören können. Scheue dich nicht, professionelle Hilfe in Beratungsstellen oder bei einer Ärztin oder einem Arzt in Anspruch zu nehmen.

2. Gefühle zulassen. Was auch immer du fühlst – Verzweiflung, Zorn, Angst, Trauer, Hass – es ist in Ordnung und muss ausgelebt werden. Die richtige Form, die weder dir noch Mitmenschen schadet, ist dabei wichtig.

3. Vertrauen. Sei zuversichtlich, dass sich eine Lösung finden wird. Lass dich bei der Suche nach Lösungen unterstützen.

4. Sich Gutes tun. Versuche dir auch in schlimmen Zeiten Gutes zu tun, um aus dem Tief wieder herauszukommen. Musik hören, lesen, Sport, mit Freunden ausgehen, ........ es gibt unendlich viele Möglichkeiten.

Rat und Hilfe

Notrufnummern für alle - bei Krise und Suizidgefahr rund um die Uhr:

Rat und Hilfe - Hotline 0810 977 155  

Krisenhilfe OÖ - Hotline 0732 21 77

Rat auf Draht - Hotline 147

Telefonseelsorge - Hotline 142

Letzte Änderung am 23.02.2016 um 13:03 Uhr
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal