Springe zur Hauptnavigation Springe zur Targetnavigation Springe zur Suche Springe zu den Breadcrumbs Springe zum Inhalt Springe zum Footer

Lehre, was dann?

Die Lehre stellt heutzutage oftmals die Basis für den weiteren beruflichen Werdegang dar. Bereits während der Lehre und auch nach der Lehrabschlussprüfung bieten sich zahlreiche Möglichkeiten um sich weiterzubilden. Einige davon haben wir hier für dich gesammelt.
nachdenkliches Mädchen mit Hut

Deine Möglichkeiten

Von der Lehre mit Matura über Auslandspraktika bis hin zum Studium kannst du vieles machen. Wir zeigen dir...

  • Möglichkeiten während der Lehre
  • Wege für nach der Lehrzeit

Während der Lehrzeit…

Bereits während der Lehrzeit kannst du die ersten Schritte für deine Karriere nach der Lehre setzen:

  • Lehre mit Matura: Dazu kannst du dich in der Berufsschule anmelden, wo auch die kostenlosen Vorbereitungskurse für die Berufsreifeprüfung stattfinden. Wenn alles nach Plan läuft, hast du mit Vollendung des 19. Lebensjahrs sowohl einen Lehrabschluss also auch die Matura in der Tasche.
  • Doppellehre: Das Berufsausbildungsgesetz erlaubt die gleichzeitige Ausbildung in zwei Lehrberufen bei einem Lehrberechtigten. Die Lehrzeitdauer beider Berufe verkürzt sich dadurch. Mehr Informationen dazu gibt es von der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer.
  • Auslandspraktikum für Lehrlinge: Ein Auslandspraktikum während deiner Lehrzeit hat viele Vorteile: neben deiner Ausbildung lernst du andere Länder und Kulturen kennen, du kannst dir neue Arbeitsmethoden und -techniken aneignen und deine sprachlichen Kompetenzen erweitern.

Nach der Lehre…

Profi werden?

Du möchtest mehr über einen bestimmten Bereich deiner Arbeit lernen und tiefer in ein Arbeitsfeld eintauchen? In fast jedem Beruf gibt es auch Spezialisierungsmöglichkeiten. Welche das bei deinem erlernten Beruf sind, findest du auf bic.at.

Ein Unternehmen gründen? Selbständig machen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten dich weiter zu qualifizieren und Wissen zu Unternehmensführung zu erwerben. Genaue Informationen zu den einzelnen Prüfungen hat die Wirtschaftskammer bereitgestellt. Personen ab dem 18. Lebensjahr können zu den Prüfungen antreten. 

Lehre nach der Lehre?

Wenn dir ein Lehrabschluss nicht reicht, kannst du ab 18 Jahren noch einen weiteren Abschluss anstreben. In diesem Fall erhöht sich auch die Lehrlingsentschädigung. Konkrete Infos dazu hat die Wirtschaftskammer in ihrem Merkblatt Lehre für Erwachsene zusammengefasst.

Matura nach der Lehre und dann studieren?

Mit bestandener Lehrabschlussprüfung kannst du die Studienberichtigungs- oder Berufsreifeprüfung machen oder einen Studienbefähigungslehrgang absolvieren. Dies ermöglicht dir, ein Studium zu beginnen. Mehr dazu findest du auf unseren Seiten Berufsreifeprüfung bzw. Studieren ohne Matura.

Im Ausland arbeiten?

Du möchtest für einige Zeit ins Ausland, um andere Kulturen kennen zu lernen, eine Fremdsprache zu erlernen oder zu vertiefen und vor allem um viele Erfahrungen zu sammeln? Fachkräfte sind nicht nur in Österreich gefragt. Wissenswertes zu Anlaufstellen, Jobangeboten, Bewerbung und vieles mehr findest du auf unserer Seite Arbeiten im Ausland.

Dir schwirrt der Kopf?

Du bist dir unsicher, welche Möglichkeit nun die Richtige für dich ist oder dich interessiert vieles und du kannst dich einfach nicht entscheiden? Hol dir Unterstützung: Wir beraten dich gerne. Am besten du vereinbarst dir gleich einen Termin für eine kostenlose Beratung in deinem nächsten Infostore.

Broschüren