Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)

Beihilfen Studierende

Endlich geschafft - fertig mit der Schule und nun nichts wie los zur Uni! Doch wer soll das alles bezahlen? Das Studentenleben ist mit einigen Kosten verbunden. Beihilfen und Förderungen sollen dir dabei helfen, deinen Lebensunterhalt zu decken.
Sparschwein

Familienbeihilfe

So lange du dich in einer Berufsausbildung befindest, können deine Eltern grundsätzlich bis zu deinem 24. Geburtstag Familienbeihilfe für dich beantragen. Nähere Infos – auch zu Ausnahmen - findest du auf der Homepage des Bundesministeriums.

Wie erhalte ich Studienbeihilfe oder ein Stipendium?

Informiere dich hier zu den Fakten!

Tipp!

Mit dem Online Stipendienrechner kannst du prüfen, auf welche staatlichen Leistungen du voraussichtlich Anspruch hast! 

Besondere Stipendien/Förderungen

Informiere dich hier über weitere Förderungen oder Stipendien, die für dich eventuell in Frage kommen können:

Selbsterhalterstipendium

Für Studierende, die sich vor der ersten Zuerkennung von Studienbeihilfe mindestens vier Jahre zur Gänze selbst erhalten haben.
Selbsterhalterstipendium

Studienabschluss-Stipendium

Das SAS ist eine Förderung für Studierende, die sich in der Studienabschlussphase befinden und in den letzten vier Jahren mindestens drei Jahre zumindest halbbeschäftigt waren und zum Zeitpunkt der Zuerkennung des SAS noch nicht 41 Jahre alt sind.
Studienabschluss-Stipendium

 

Studieren mit Kind

Die Studienförderung berücksichtigt die zusätzliche Belastung für Mütter und Väter und gewährt daher verschiedene begünstigende Regelungen.
Studieren mit Kind​​​​​​​

Leistungs- und Förderstipendium

Leistungsstipendien dienen der Anerkennung hervorragender Studienleistungen, mit Förderstipendien werden wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten gefördert.
Die Ausschreibung und Zuerkennung erfolgt durch die jeweilige Bildungseinrichtung. Umfassende Infos zu Leistungs- und Förderstipendien bietet dir die Österreichische Hochschülerschaft (ÖH
 

Beihilfe für Auslandsaufenthalt
  • Für maximal 20 Monate (Pädagogische Hochschulen höchstens 12 Monate) kann eine Beihilfe für einen Aufenthalt im Ausland beantragt werden. 
    Auslandsbeihilfe
  • Mit Erasmus absolvieren Angehörige von Hochschulen (Studierende, Lehrende, u. ä.) ein Studium, Praktikum, Unterricht oder eine Fortbildung im Ausland. 
    Erasmus+-Stipendium
  • Für Studien, die zur Gänze an einer Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule in einem EWR-Staat oder in der Schweiz absolviert werden, gibt es das Mobilitätsstipendium
  • Das Land OÖ unterstützt Studienaufenthalte, Lehrgänge, Praktika im nicht-deutschsprachigen Ausland. 
    Internationalisierungsprogramm für Studierende (IPS)
Förderung von Abschlussarbeiten

Jährlich werden besonders gute Diplomarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen prämiert.
Dr. Erwin Wenzl-Preis