Springe zur Hauptnavigation Springe zur Targetnavigation Springe zur Suche Springe zu den Breadcrumbs Springe zum Inhalt Springe zum Footer

DigiTools

Innovative Workshops von Robotic über Coding bis hin zum digitalen Filmdreh warten auf wissenshungrige 6- bis 18 Jährige. In der Digitalisierung liegt die Zukunft – daher können Gemeinden, Institutionen und Unternehmen jetzt ganz einfach Digitools für Jugendliche buchen.
3D-Drucker

Zukunftsweisende Workshops warten

Für die Next Generation wird der professionelle Umgang mit modernen Technologien zum wesentlichen Know-how in Ausbildung, Job und Alltag. Anhand der DigiTools werden Kinder und Jugendliche spielerisch an die neuen Technologien herangeführt und dadurch fit für die Zukunft gemacht.

Die Workshops können von Gemeinden, Organisationen etc. einzeln gebucht werden und dauern zwischen 2 und 8 Stunden.

Spannendes Ferienprogramm

Die Digitools bieten zahlreiche Workshops zu spannenden, aktuellen, aber auch futuristischen Themen wie Robotics, Filmwerkstatt, Digitale Schnitzeljagd oder Fake News für Kinder und Jugendliche an. 

Das erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • erste praktische digitale Erfahrungen sammeln
  • Tipps & Tricks erhalten
  • unter der Anleitung von Profis in die Möglichkeiten der digitalen Welt eintauchen
  • persönlichen Leidenschaften nachgehen 
  • digitales Know-How vertiefen

Digitales Schulprogramm „KI & Du“

Was ist künstliche Intelligenz? Wie intelligent ist künstlich und was hat das denn mit mir zu tun? Bei dieser virtuellen Führung wird den Schülerinnen und Schüler nicht nur ein Grundverständnis dieses technologischen Phänomens nähergebracht, sondern auch die Bandbreite an Anwendungen diskutiert, die KI mit sich bringt. Die Technologie ist in unserem Alltag angekommen und trifft mit dem Menschen als Vorbild so ihre Entscheidungen. Was dabei gut und was fatal ist und welche Rolle der Mensch in diesen neuronalen Netzwerken spielt, erörtern wir anhand wissenschaftlicher und künstlerischer Beispiele.

Zirkus Robotikus

Im Maschine Learning Studio, da tut sich was! Da tummeln sich vielerlei Arten von Maschinen: da gibt es Autos, die lernen, von selbst zu fahren, Roboterarme, die verschiedenste Tätigkeiten ausführen, zweibeinige Roboter, die Gesichter erkennen und robotische Kugeln, die man zu diversen Robotern zusammenbauen kann.

CSI:Informatik

Löse mit uns einen Kriminalfall! Wir nehmen Fingerabdrücke, zeichnen in Fingerabdrücken Merkmale ein und vergleichen diese dann miteinander, um festzustellen, ob zwei Fingerabdrücke übereinstimmen. So können wir dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit feststellen, ob zwei Fingerabdrücke zusammenpassen.

(Sommer 2021 leider ausgebucht, Terminvergabe erst wieder ab Herbst möglich)

Informatik schnuppern (Volksschule oder Sek1)

Anhand verschiedener an das Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepassten Stationen lernen Kinder und Jugendliche grundlegende Konzepte der Informatik wie Algorithmen, Codierung oder Verschlüsselung etc. kennen. Die Inhalte der Stationen werden bei Bedarf individuell abgesprochen und sind daher für alle Schulstufen geeignet.

(Sommer 2021 leider ausgebucht, Terminvergabe erst wieder ab Herbst möglich)

Micro:Bit – ein Computer für die Hosentasche

Wie kann man den Mini-Computer Micro:Bit programmieren, um damit einfache Nachrichten zu übermitteln oder mit einem Partner selbst erzeugte Spiele wie Schere-Stein-Papier zu spielen?

(Sommer 2021 leider ausgebucht, Terminvergabe erst wieder ab Herbst möglich)

Robotics für Kinder (Volksschule oder Sek1)

Kinder lernen anhand verschiedener altersgerechter Aktivitäten, wie man Roboter steuert und wie dieser funktioniert. Außerdem wird spielerisch der Begriff “Algorithmus” erläutert.

(Sommer 2021 leider ausgebucht, Terminvergabe erst wieder ab Herbst möglich)

Filmwerkstatt: Crashkurs Filme machen

Alles, was du brauchst, sind eine gute Idee und ein paar Basics. Wir zeigen dir die einzelnen Schritte, die es für einen gelungenen Film braucht – und das mit einfachen Tipps und Tricks. Du wirst Geschichten entwickeln, Kameraeinstellungen lernen, den unterschiedlichen Positionen am professionellen Film–Set begegnen, wissen, wie du einen Film schneiden und nachbearbeiten kannst und wirst rechtliche Informationen zur Veröffentlichung bekommen. 

Jetzt neu: Online Workshop Filmwerkstatt: Crashkurs Filme machen

Filmwerkstatt: Videobearbeitung >> Schnitt, Tricks, Upload und Co.

Wenn ein Film gedreht worden ist, geht es an die Nachbearbeitung. Dazu benötigt man nur einen Computer und das nötige Know How. Und genau das wird im Workshop vermittelt. 

Inhalte des Workshops:

  • Open Source Schnittprogramme (für alle Betriebssysteme, kostenlos, werbefrei)
  • Filme auf den Computer laden und strukturieren
  • freie Quellen und Portale für Musik, Geräusche, Animationen, Bilder und Co.
  • Grundlagen des Editierens und Schneidens (inkl. Zugriff auf Online Tutorials nach dem Workshop). Verwendet wird ein sehr leistungsfähiges und kostenloses Schnittprogramm
  • Musik, Geräusche, Bilder, Animationen, Greenscreen, Vorspann und Abspann hinzufügen
Jetzt neu: Online Workshop Filmwerkstatt: Videobearbeitung >> Schnitt, Tricks, Upload und Co.

Online Studio #nautikuss für eigene Filme und Online Veranstaltungen (Pregarten)

Ihr möchtet gern Online gehen, einen Online Workshop machen oder einen Stream? Oder Ihr benötigt ein Studio, um euren eigenen Film zu drehen? Vor den Toren von Linz in Pregarten könnt ihr unser Studio mieten. Das Studio bietet alles, was ihr benötigt: 4 Kameras, 2 Online Touchscreen-Computer, hochwertige Funkmikrofone, Licht, Regieplatz zur Kamerasteuerung und sogar ein leistungsfähiges Online-Mikroskop für spezielle Makro Aufnahmen als Video oder Foto. Ausreichend Parkplätze vorhanden.

Medienforensik - So schützt du dich vor Falschmeldungen in Medien

Fake-News-Macher haben viele Strategien: Sie berufen sich auf Quellen, die es gar nicht gibt, sie erfinden Geschichten, die nie passiert sind, sie verwenden Fotos, Bilder und Filme, die nicht zum Text gehören und sie verändern Fotos und Filme, damit eine Scheinrealität entsteht. Wie solche Manipulationen entlarvt werden können und welche Hilfsmittel es gibt, um Manipulationen schnell zu erkennen, zeigen wir dir hier. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, Informationen in Medien, die dich unsicher machen, anzusprechen. Gemeinsam recherchieren wir dann, ob es wahr ist oder Fake.

Jetzt neu: Online Workshop Medienforensik - So schützt du dich vor Falschmeldungen in Medien

So werde ich YouTube–Star

Im YouTube–Star–Lab lernst du alles über vor/während/nach dem Dreh. Das richtige Handwerkszeug, die Kameraführung und die Do’s and Dont’s im Storytelling hast du nach dem Workshop auf jeden Fall drauf. Wir zeigen dir auch, was du dabei beachten musst, wenn du dich selber inszenierst, wie du in die Rolle deines Lieblings-YouTubers oder in dein Lieblings-Game schlüpfst und wie du mit einfachsten technischen Mitteln von der Planung bis zur Veröffentlichung kommst. Mit ein paar zusätzlichen rechtlichen Infos steht deinem digitalen Werdegang zum YouTube Star nichts mehr im Weg.

Jetzt neu: Online Workshop So werde ich YouTube–Star

So werde ich YouTube–Star: Videobearbeitung >> Schnitt, Tricks, Upload und Co.

Wenn der Film für YouTube gedreht worden ist, geht es an die Nachbearbeitung. Dazu benötigt man nur einen Computer und das nötige Know How. Und genau das wird im Workshop vermittelt. 

Inhalte des Workshops:

  • Open Source Schnittprogramme (für alle Betriebssysteme, kostenlos, werbefrei)
  • Filme auf den Computer laden und strukturieren
  • freie Quellen und Portale für Musik, Geräusche, Animationen, Bilder und Co.
  • Grundlagen des Editierens und Schneidens (inkl. Zugriff auf Online Tutorials nach dem Workshop). Verwendet wird ein sehr leistungsfähiges und kostenloses Schnittprogramm
  • Musik, Geräusche, Bilder, Animationen, Greenscreen, Vorspann und Abspann hinzufügen
  • Upload
Jetzt neu: Online Workshop: So werde ich YouTube–Star: Videobearbeitung >> Schnitt, Tricks, Upload und Co.