Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)

WebChecker – Workshop für Volksschulen

Bereits die Jüngsten setzen sich mit der digitalen Welt auseinander und haben erste Berührungspunkte mit dem World Wide Web. Um Volksschüler und Volksschülerinnen rechtzeitig für den sicheren und richtigen Umgang im Netz zu sensibilisieren, bieten wir die WebChecker-Workshops in zwei Modulen an.

Sicher im Internet unterwegs

Volksschülerinnen und Volksschüler lernen im WebChecker Workshop die wichtigsten Verhaltensregeln im Internet. Zur Auswahl stehen dabei der Basiskurs "WebChecker 8+" und die Aufbauvariante "WebChecker 8+ fortgeschritten". Um trotz Corona Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern Zugang zu einer guten Medienkompetenz-Bildung zu bieten, können die WebChecker-Workshops jetzt auch Online stattfinden. 

WebChecker 8+

Spielerische Einführung in den bewussten Umgang mit neuen Medien mit folgenden Themen:

  • Netiquette - Umgangsformen im Internet
  • richtiges Reagieren auf unangenehme Situationen
  • Selbstdarstellung und das Recht am eigenen Bild

WebChecker 8+ fortgeschritten

Aufbauender Workshop für Fortgeschrittene, die "WebChecker 8+" bereits besucht haben:

  • Faszination YouTube
    Was man darf, was nicht und was man glauben kann
  • Sicherheit im Internet
    Wem erzähle ich was über mich im Internet und wie schütze ich meine Daten (Passwörter)
  • Gruseliges am Smartphone
    Kettenbriefe und der Umgang damit

WebChecker 8+ online

Über die Videokonferenz-Plattform Zoom werden die bekannten und bewährten Inhalte der Workshops für die Zielgruppe ansprechend präsentiert:

  • Netiquette - Umgangsformen im Internet
  • richtiges Reagieren auf unangenehme Situationen
  • Selbstdarstellung und das Recht am eigenen Bild

Info

Module

WebChecker 8+
WebChecker 8+ fortgeschritten 
WebChecker 8+ online

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schulstufe (Volksschule)

Dauer

2 Stunden

Anzahl TeilnehmerInnen

Mindestens 15, maximal 25 pro Workshop

Kosten

6 Euro Normalpreis je Schülerin und Schüler
Ab 1.1.2022: Pro Schülerin und Schüler 6,50 Euro. Ausschlaggebend ist das Datum des Workshops, nicht das Datum der Anmeldung.

Vorteilspreis mit 4youCard.Junior

4 Euro ermäßigter Preis je Schülerin und Schüler
Ab 1.1.2022: Pro Schülerin und Schüler 4,50 Euro. Ausschlaggebend ist das Datum des Workshops, nicht das Datum der Anmeldung.