Springe zur Hauptnavigation Springe zur Targetnavigation Springe zur Suche Springe zu den Breadcrumbs Springe zum Inhalt Springe zum Footer

Arbeiten & Jobben im Ausland

Du möchtest auf einer Farm in Island mitarbeiten, im Bereich Tourismus im Disneyland Paris tätig sein oder ein Fachpraktikum in Amerika absolvieren? Oder einfach ab ins Ausland und dort Geld verdienen? Von Working Holidays in Afrika, einem Praktikum in Frankreich bis hin zu Au-Pair in Amerika gibt es einige Möglichkeiten, Berufserfahrung im Ausland zu sammeln.
sechs Wanduhren

Jobben in der EU oder im Europäischen Wirtschaftsraum

Die Arbeitssuche in den EU- und EWR-Ländern ist durch die Auflösung von Regelungen und Bestimmungen zum Großteil erleichtert worden. Eine pauschale Aussage über Arbeitsbestimmungen – gerade für die neuen Länder der EU – kann jedoch noch immer nicht getroffen werden.

Für jedes Land ist es ratsam, sich vorher gut zu erkundigen. Ansprechpartner hierfür sind in Österreich die EURES-Stellen des Arbeitsmarktservice.

Ab welchem Alter du in deinem Zielland arbeiten darfst, ist im Arbeitsrecht jedes Landes geregelt. Infos dazu bekommst du bei der jeweiligen Botschaft.

Jobben außerhalb der EU

Wenn du International unterwegs sein und dort eine Arbeit annehmen möchtest, gibt es einige Dinge zu beachten. 

International arbeiten

Vorbereitungszeit?

Mit knapp einem Jahr Planung musst du rechnen, wenn du dir einen Job außerhalb des EU-Raums bzw. EWR suchst.

Visum und Arbeitsrecht?

Infos zu Einreisebestimmungen und Arbeitsbestimmungen erhältst du von den zuständigen ausländischen Vertretungen in Österreich (Botschaften und Konsulate). 

Freie Arbeitsstellen?

Umfangreiche Informationen zu internationalen Jobbörsen, Arbeitsagenturen und Arbeitsgebern findest du in unserer Quickinfo "Arbeiten im Ausland"

Alternative: Praktikum?

Für junge Leute zwischen 17 und 35 Jahren werden auch spezielle Praktikanten-Programme angeboten. Die Programme reichen von relativ kurzen Praktika bis zu längeren Arbeitseinsätzen. Die Voraussetzungen (fachlich und persönlich) und Rahmenbedingungen sind sehr unterschiedlich. Nähere Infos dazu findest du unter Praktikum im Ausland.

Verdienst?

Die Bezahlung ist je nach Land und Branche sehr unterschiedlich. Auch die Lebenshaltungskosten (Wohnung, Lebensmittel, Reisekosten, Handy, ...) können von Land zu Land stark variieren.
Kläre auch mit deinem Arbeitgeber bzw. mit deiner Versicherungsanstalt, welcher Versicherungsschutz für dich besteht!

Mehr zum Thema...