Springe zur Hauptnavigation Springe zur Targetnavigation Springe zur Suche Springe zu den Breadcrumbs Springe zum Inhalt Springe zum Footer

Gemeinde-JungendexpertInnen werden

Know-how zur Jugendarbeit aneignen und Impulse von anderen Gemeinden bekommen? Jetzt zum Lehrgang "Gemeinde-JugendexpertInnen" anmelden und Wissen erweitern.

Die Module

Modul 1: Basisseminar – Start frei zur Jungen Gemeinde
Im Rahmen dieses Einstiegs-Seminars erhalten Sie neben konkreten Ideen für eine maßgeschneiderte, nachhaltige Jugendarbeit auf Gemeindeebene auch praxisbezogene Tipps zur Umsetzung und zu Fördermöglichkeiten durch das Land OÖ. Außerdem spannen wir den Bogen von verschiedenen Beteiligungsformen Jugendlicher zu Qualitätskriterien für eine gelungene Jugendarbeit auf Gemeindeebene.

Modul 2: Kommunizieren mit Jugendlichen: Netzwerk – Botschaft – Beziehung
Jugendliche als Gemeinde zu erreichen ist eine echte Herausforderung und außerdem eine Ressourcenfrage für Politik, Gemeindadministration und die oft ehrenamtlichen Jugendverantwortlichen.

Wie motivieren wir unsere Zielgruppe, überhaupt mit uns zu kommunizieren? Eine Möglichkeit: Konkreten Nutzen bieten. Aus Angesprochenen Botschafter machen. Deren Netzwerke strategisch und taktisch nutzen. Erfolgreiche Praxisbeispiele, Do‘s und Dont‘s in Off- und Onlinemedien sind Themen dieses Nachmittags.

Modul 3: Jugendgerechte Veranstaltungen
An diesem Nachmittag erfahren Sie, wie Sie in Ihrer Gemeinde jugendgerechte Events planen können. Folgende Themen stehen dabei im Mittelpunkt:

  • Wie kann unser Event gelingen
  • Wie setzen wir unsere Idee erfolgreich um
  • Wer ist unser Zielpublikum
  • Wie können wir MitarbeiterInnen gewinnen
  • Wie erstellen wir einen Projektplan, Finanzplan und Zeitplan
  • Wie gehen wir mit Hindernissen um
  • Wie planen wir eine gelungene Veranstaltungsdramaturgie

Modul 4: Jugend und Abenteuer
Dieses Seminar informiert praxisnahe über Angebote, mit denen die Gemeinde ihren Kindern und Jugendlichen eine erlebnisreiche und spannende Zeit bieten kann. Dabei können Jugendliche in spielerischer Weise ihre Gemeinde entdecken und am Gemeindeleben teilnehmen. Folgende Themen werden behandelt:

  • Ferienspiele
  • Geocaching

 

Info

Zielgruppe

Personen, die in der Gemeinde für Jugendarbeit verantwortlich sind, insbesondere an BürgermeisterInnen, Jugend-Ausschussobleute, Gemeinde-JugendreferentInnen, AmtsleiterInnen, MitarbeiterInnen im Gemeindeamt, etc

Dauer

4 Freitag-Nachmittage

Kosten

70 Euro pro Person

Abschluss

Abschlusszertifikat

Ort

Landesdienstleistungszentrum, Bahnhofplatz 1, 4021 Linz

Förderung

Wenn die Gemeinde eine für die Jugendarbeit verantwortliche Person zu diesem Lehrgang entsendet, kann die Gemeinde nach erfolgter Teilnahme um eine finanzielle Förderung für ein Jugendprojekt in Höhe von 300 Euro ansuchen.