Springe zur Hauptnavigation (1) Springe zur Targetnavigation (2) Springe zur Suche (3) Springe zu den Breadcrumbs (4) Springe zum Inhalt (5) Springe zum Footer (6)

Ehrenzeichen für Verdienste um die Oö. Jugend

Mit diesem Ehrenzeichen zeichnet das Land OÖ. herausragende und verdienstvolle MitarbeiterInnen in Jugendorganisationen, Jugendeinrichtungen und Jugendzentren aus.
Ehrenzeichen

Verleihung

Wann?

Die Ehrenzeichen werden alle 2 Jahre vergeben. Die nächste Verleihung findet 2022 statt.

Wer?

Das Ehrenzeichen zeichnet Personen aus, die um die Jugend Oberösterreichs außergewöhnliche Verdienste erworben und hervorragende Leistungen erbracht haben.

Wie?

Nominierungen erfolgen ausschließlich durch die Landesleitungen der im LandesJugendBeirat vertretenen Jugendorganisationen.

Das Ehrenzeichen

Das Ehrenzeichen "Verdienste um die oö. Jugend" wurde mit Beschluss der Oö. Landesregierung vom 19. November 1984 geschaffen. Damit sollen Personen ausgezeichnet werden, "die sich im Rahmen der außerschulischen Jugenderziehung um die Jugend des Landes Oberösterreich außergewöhnliche Verdienste erworben und hervorragende Leistungen erbracht haben".

Die Landesleitungen bestätigen, dass nur Personen vorgeschlagen werden, die sich vorbehaltlos zur Distanz zu gewalttätigen, fremdenfeindlichen oder rassistischen, sexistischen oder diskriminierenden Vorgangsweisen jeder Art sowie zur Demokratie bekennen und nach Prüfung kein Verstoß gegenüber diesen Kriterien bekannt ist.

Die Vorschläge können beim JugendService des Landes OÖ eingereicht werden und werden der Oö. Landesregierung zur Beschlussfassung vorgelegt. 

Die Jugendorganisationen werden über die Einreichphase rechtzeitig informiert. 

Voraussetzungen