Springe zur Hauptnavigation Springe zur Targetnavigation Springe zur Suche Springe zu den Breadcrumbs Springe zum Inhalt Springe zum Footer

Soziales Jahr

Wie sieht die Arbeit im Sozialbereich aus? Passt ein sozialer Beruf zu mir? Kann ich gut mit Menschen und deren Schicksalen umgehen? Wenn dich diese Fragen beschäftigen und du ein Jahr sinnvoll überbrücken möchtest, bist du hier genau richtig. Auf dieser Seite erfährst du, welche Möglichkeiten du hast und welche Anbieter es für ein Soziales Jahr gibt.
glückliche Jugendliche tanzen im hohen Gras

Gründe für ein Soziales Jahr

Gründe, warum ein Freiwilliges Soziales Jahr geleistet wird, sind vielfältig und oft auch ganz individuell. Einige davon haben wir hier für dich gesammelt:

  • Realitätscheck: Viele junge Menschen interessieren sich für einen Beruf im Sozialbereich. Doch passen Wunsch und Realität zusammen? Sehr hilfreich für diese Einschätzung kann die praktische Arbeit in einer sozialen Einrichtung sein. Damit du einen Einblick in die praktische Arbeit bekommst, ist es sehr hilfreich, einige Zeit in einer sozialen Einrichtung mitzuarbeiten. 
  • Persönlichkeitsbildung: Ein Freiwilliges Soziales Jahr dient auch deiner Persönlichkeitsentwicklung. Durch die gemachten Erfahrungen können sich deine sozialen Kompetenzen (noch mehr) entfalten. 
  • Plus für Ausbildung: Außerdem erwirbst du Fähigkeiten, die du in einer sozialen Ausbildung und später im Sozialberuf brauchen wirst! In manchen Schulen bekommst du leichter einen Ausbildungsplatz, wenn du bereits Praktika vorweisen kannst.

Welche Möglichkeiten hast du?

In Oberösterreich gibt es verschiedene Sozialeinrichtungen und Institutionen, bei denen du ein Freiwilliges Soziales Jahr machen kannst. Folgende Bereiche stehen dir zur Auswahl:

  • Arbeit mit älteren Menschen: In Alten- und Pflegeheimen sowie in der ambulanten Altenbetreuung werden immer wieder Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr angeboten. In der täglichen Betreuung von Seniorinnen und Senioren gibt es genug Gelegenheiten, mit zu unterstützen.
  • Arbeit mit beeinträchtigen Menschen: Hier kann dein Einsatz sowohl im Wohn- und Pflegebereich, als auch in Werkstätten und Therapiezentren erfolgen. Eine weitere Möglichkeit wäre die Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen mit Beeinträchtigungen.
  • Arbeit mit Kindern: In Kinderheimen, Kindergärten oder im Hort sowie in sozialpädagogischen Wohngruppen ist ebenfalls möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren.
  • Arbeit in anderen Sozialbereichen: In Oberösterreich gibt es viele verschiedene Sozialeinrichtungen. Manche arbeiten mit Obdachlosen, mit Jugendlichen oder mit psychisch beeinträchtigten Menschen. Bei einigen von diesen Einrichtungen kannst du auch ein Soziales Jahr machen.

Anbieter

Hier findest du eine Liste von Organisationen, bei denen du ein Freiwilliges Soziales Jahr, ein Freiwilliges Sozialjahr bzw. ein Berufsorientierendes Soziales Jahr machen kannst oder die dich dabei unterstützen, einen passenden Platz zu bekommen:

FSJ – Freiwilliges soziales Jahr: der Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste bietet dir Unterstützung bei der Suche nach der richtigen Einsatzstelle und begleitet dich auch während deines Einsatzes

Berufsorientierendes Soziales Jahr:  

Freiwilliges Sozialjahr: