Auf und Davon...

Gründe für Auslandsaufenthalte können vielfältig sein, neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse, hast du die Möglichkeit

  • andere Kulturen kennen zu lernen
  • Kontakte zu knüpfen und
  • Erfahrungen für dein weiteres Leben zu sammeln.

Nicht zu unterschätzen ist der Wert eines Auslandaufenthaltes für deinen späteren Beruf, da du damit deine beruflichen Perspektiven erweitern kannst. Zusätzlich leistet ein Aufenthalt in einem fremden Land einen wichtigen Beitrag zu deiner Persönlichkeitsentwicklung, denn du musst dich vielen unerwarteten Situationen stellen und diese oft ganz alleine bewältigen.

Die Wahl deines Aufenthalts wird vor allem davon abhängen, was du dir selbst zutraust und welche Erfahrungen du bereits mitbringst.

Die Angebote von vielen Organisationen umfassen sowohl Beratung, Vorbereitung, Vermittlung und zum Teil auch Ansprechpartner vor Ort, als auch Hilfestellung bei Visumbeschaffung, Versicherungsfragen, bei manchen Projekten auch Nachbetreuung. Du darfst dabei nicht vergessen, dass dieses Service mit Vermittlungs- bzw. Placement-Gebühren verbunden ist. Es gibt jedoch auch Projekte, bei denen du dich selbst um alles kümmern musst, was dir zwar Kosten erspart, aber nicht unbedingt Zeit. Für deine erste Auslandserfahrung wäre es gut, wenn du dir eine inländische Vermittlungsagentur wählst.

Bei der Vielfalt von Angeboten fällt es oft schwer das Richtige zu finden, daher haben wir auf den nachfolgenden Seiten verschiedene Möglichkeiten kurz beschrieben, um dir damit einen Überblick zu verschaffen.

Mehr Infos

Wenn du dir noch unklar bist, welche Art von Auslandsaufenthalt für dich persönlich in Frage kommt, dann bestelle dir am besten die Übersichtsbroschüre"Einfach weg!" oder komm persönlich zu einem Beratungsgespräch im JugendService in deiner Nähe vorbei.

Nachdem du dich für die eine oder andere Art des Auslandsaufenthalts entschieden hast, geht es nun an die Auswahl des richtigen Angebots. Ein Vergleich von Angeboten mehrerer Veranstalter ist unbedingt anzuraten, weil diese in Preis und Leistung oft sehr differieren. Nimm mit den einzelnen Veranstaltern direkt Kontakt auf besorge dir ausführliche Unterlagen. Auf der Seite Broschürenbestellung findest du QuickInfos mit laufend aktualisierten Adresslisten aller Bereiche.

Um deine erworbenen Kompetenzen und Qualifikationen z.B. für zukünftige Bewerbungen auch nachweisen zu können, gibt's den Europass und den österreichischen Freiwilligenpass.

Einen Überblick über verschiedene Auslandseinsätze und Anbieter findest du auch beim Österreichischen Jugendportal.

Bei eurodesk.tv findest du laufend neue Videos rund um die Themen Europa, Jugend, Mobilität, Bildung, Kultur und Sport. Hier erfährst du mehr über deine Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen.

Letzte Änderung am 18.10.2016 um 12:11 Uhr
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal
Cover Einfach weg
Logo Erasmus+
Logo Jugendinfo
Logo Eurodesk
Logo Jugendportal
Logo EYCA
Logo Europäisches Jugendportal